...und dann war da noch...

...die Suche nach nem elektrisch verstellbaren Beifahresitz...

den hab ich dann auch gefunden...allerdings in einem von Christers Autos, der ihn natürlich rein zufällig verkaufen würde...nein, nicht den Sitz... DAS AUTO !! Den hatte ich ja bereits letztes Jahr bereits ausgiebig bestaunt und schon damals gesagt daß der gaaaanz toll zu uns passen würde.

Auch Katja fand den 960er Volvo, der ursprünglich aus den Staaten kam sehr schön...und nach einigem hin und hergerede einigten wir uns darauf, einen meiner  beiden Volvos zu verkaufen um Platz für den "neuen" zu haben. Die Entscheidung ist uns nicht so leicht gefallen, denn eigentlich wollten wir keinen der beiden hergeben, dennoch muß dann einer weg. Nach einigem überlegen einigten wir uns auf den weißen, den ich ja vor drei Jahren von Christer gekauft hatte, denn der befand sich in makellosem Zustand und ließ sich wohl noch für gutes Geld verkaufen. Den silbernen 960 wollten wir behalten, da wir in den Wagen schon eine Menge Arbeit Zeit und Geld gesteckt hatten und der außerdem ja das Zugfahrzeug für den Anhänger war. Christer meinte es wäre nicht eilig mit dem Verkauf seines 960 und so verblieben wir eben so, daß ich erst den einen verkaufen sollte um dann den anderen zu holen. Mal sehen ob ich mein weißes Schmuckstück für nen entsprechenden Preis verkaufen kann. Wenn nicht....bleibt der halt und Christer wird seinen anderweitig im nächsten Jahr verkaufen. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dirk Brass