Da ich Anfang Februar meine Arbeitsstelle gewechselt habe, werden wir dieses Jahr nur nen gaaaanz " normalen " Schwedenurlaub machen..... einer, bei dem wir dann auch wirklich NIX tun wollen. Mal sehen ob wir das mit dem " nixtun " auch hinbekommen.....

 

 

Wir werden also Irgendwann früh morgens Richtung Schweden aufbrechen um schnellstmöglich zu unserem gemietetem Ferienhaus zu kommen.

Dort wollen wir uns ein paar entspannte Tage machen, den ein oder anderen Ausflug unternehmen, diverse Einkäufe erledigen und ansonsten einfach nur faul sein....

Es kommt natürlich wie es kommen muss..... eine Planänderung jagt die nächste.... Wir werden also die Oma nochmal "nach Hause" ins Ruhrgebiet bringen um dann direkt weiter in unseren Urlaub zu fahren. So sieht unsere Route also defivitiv aus :

Auf dem Rückweg werden wir noch zwei Tage in Wismar Station machen und uns noch ein wenig in Mecklenburg Vorpommern umsehen. Über den Weg nach Hause wissen wir noch nichts, haben aber so im Hinterkopf, über Landstraßen Richtung Heimat zu gondeln....und vielleicht irgendwo noch mal zu nächtigen, falls es uns irgendwo auf der Strecke besonders gut gefällt.

17.5.2015...wieder @home.

Nachdem die Oma aus dem Ruhrgebiet wieder heim wollte und das Wetter für Wismar nicht wirklich mitgespiel hat, wir zusätzlich beide noch mit ner abklingenden Erkältung zu tun hatten, haben wir die letzten drei Tage kurzerhand gestrichen. Stattdessen sind wir auf der Fahrt ins Ruhrgebiet zur Oma in der Nähe von Münster noch mal in ein Hotel und haben es uns dort mal recht gut gehen lassen. Am Sonntag vormittag haben wir die Oma eingeladen und waren am späten Nachmittag wieder daheim.

Aktuelles

die Lofoten sind Geschichte....also ulaubstechnisch... Schön war es, für unseren Geschmack etwas zu spät im Jahr weil der Winter ziemlich rum war und der Frühling noch nicht so richtig da war. Trotzdem war es schön und wir basteln irgendwie schon wieder an einer großen Schweden/Norwegenrunde....obwohl wir eigentlich keine große Skandinavienrunde mehr machen wollten..... mal abwarten was alles kommt....jetzt heissts erstmal die Coronakrise überstehen und mal sehen was danach kommt....die Welt wird sich weiterdrehen....

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dirk Brass