Mein Winterurlaub in Schweden im Januar 2010

In diesem Jahr machte ich alleine Urlaub. Katja kannte ich zu dieser Zeit noch nicht. Mit stellenweise minus 3o Grad genau mein Wetter :-)

Die Anreise gestaltete sich als schwierig, denn es stürmte vorher schon Tagelang und auch die Insel Fehmarn war stellenweise wegen Schneeverwehungen von der Außenwelt abgeschnitten.

Die darauffolgenden Urlaubstage entschädigten dafür mit bombigem, eiskaltem Winterwetter... fantastisch !

 

SO  muß Winter sein !

Aktuelles

die Lofoten sind Geschichte....also ulaubstechnisch... Schön war es, für unseren Geschmack etwas zu spät im Jahr weil der Winter ziemlich rum war und der Frühling noch nicht so richtig da war. Trotzdem war es schön und wir basteln irgendwie schon wieder an einer großen Schweden/Norwegenrunde....obwohl wir eigentlich keine große Skandinavienrunde mehr machen wollten..... mal abwarten was alles kommt....jetzt heissts erstmal die Coronakrise überstehen und mal sehen was danach kommt....die Welt wird sich weiterdrehen....

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dirk Brass