Planung 

Corona....nicht ganz einfach, da einen Urlaub zu planen....muss es überhaupt sein ?  ... wohin soll es überhaupt gehen ? ... können / sollen wir es wagen, nach Schweden zu fahren ? 

Nun....ja, wir versuchen es einfach mal, diesesmal ohne festes Ziel oder Planungen in Schweden. Einzig das Ferienhaus von unserem Bekannten, bei dem wir schon mal waren, ist fix gebucht....mit der Option kostenfrei zu stornieren falls es eine Reisewarnung für Schweden geben würde. Wir wollten eigentlich nach Norwegen rüber um dort einen Wasserfall zu sehen, aber da sind uns die Einreisebestimmungen für Norwegen im Weg.... der

momentane Stand der Dinge ist mit Norwegen so, daß eine direkte Einreise möglich wäre....aber nicht wenn wir vorher ein oder zwei Nächte in Schweden sind.... also ist dieser Ausflug schonmal gestorben....Alternativen gibt es zum Glück auch in Schweden....der Njupeskär Nationalpark mit Schwedens höchstem Wasserfall zum Beispiel. Ich war da schonmal, einmal mit Sigge im Winter und einmal mit Junior im Sommer... Katja war da noch nie, also fahren wir da hin.... wenns denn irgendwie möglich ist. Und weil wir das diesesmal ein wenig ruhiger angehen wollen, haben wir uns auf dem Weg auch ein Hotel für eine Übernachtung gesucht. Mal sehen, ob uns Corona da keinen Strich durch die Rechnung macht............. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dirk Brass