Streifzug über ein paar Münchner Weihnachtsmärkte

Letztes Jahr haben wir es leider nich geschafft.... dafür dieses Jahr...unsere kleine Weihnachtsmarkttour. Schönstes Wetter und Temparaturen um die 15 Grad machte das direkt zu einem Schweißtreibenden unterfangen.... bei uns daheim war es neblicg, feucht und hatte nur 5 Grad. So haben wir uns entsprechend warm mit langer Unterhose und dicker Winterjacke auf den Weg gemacht....was haben wir geschwitzt !!!

Für die beiden " Mädels" haben wir uns extra zum Weihnachtsmarkt in rosa aufgemacht....

Auch der Weihnachtsmarkt in der alten Residenz in München hatte seinen Reiz.... besonders die leckeren Pommes die es dort gab... leider haben wir die ziemlich schnell aufgefuttert, so daß davon keine Bilder mehr gemacht werden konnten.... ;-) Der im Dialekt sprechende Elch allerdings war schon recht lustig....

Es gab sogar Werkzeuge zu kaufen... und wer keine Lust auf Arbeit hat.... der kann die einfach aufessen.... :-)

Wie immer war unser hauptziel der mittelalterliche Weihnachtsmarkt am Wittelsbacher Platz. Dort habe ich es dann endlich geschafft mir fürdas nächste Mittelalterfest eine standesgemäße Hose mit Hemd und ein dazu passendes Wams zu kaufen. Bilder von den Klamotten gibts später....viel später....

Nachdem wir uns dort ein wenig eingekleidet hatten, auch Katja hat sich ebenfalls etwas geleistet, sind wir dort noch auf die Toilette gegangen.... und die waren wirklich supersauber !!  Der nette Herr vor der Tür hat sich wirklich und erfolgreich bemüht, seinen Klowagen sauber zu halten... Respekt. 

 

Anschließend marschierten wir zurück zur U-Bahn und stattetem dem Tollwood noch nen Besuch ab. Weil allerdings Samstag abend war, war dort mittlerweile dermaßen viel los, daß wir nur kurz durchgegangen sind und ein paar Bilder gemacht haben. Nächstes Weihnachten gehen wir mal Wochentags... 

Nach dem Kurzbesuch des Tollwood Weihnachtsmarktes sind wir wieder zurück zum Auto um dann ziemlich kaputt heimzufahren. Die beiden "Mädels" haben sich tapfer geschlagen, haben nicht gemotzt oder gemault und es hat ihnen offensichtlich doch recht Spass gemacht.

Aktuelles

Wieder @home.

War ein wirklich toller Urlaub, auch mit Ragnar und Didi hatten wir am Nordkap ein paar tolle Tage. Es hat wirklich Spaß gemacht mit den beiden zu reisen. Wir freuen uns darauf, mit den beisen nächstes Jahr zur Vomac an den Polarkreis zu fahren.

Ein paar Eindrücke zur letzten Reise gibts in der Rubrik Urlaub : Urlaub 2019, mit Ragnar und Didi ans Nordkap

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dirk Brass