Spectaculum Regensburg 2013

Auch in diesem Jahr haben wir das Spektakel in Regensburg besucht. Mit dabei waren Junior 2, mein Arbeitskollege Klaus und sein Sohn. Getroffen haben wir uns dann beim Spectaculum bei einem "Spezificum" und einem kühlen Radler.

Nachdem sich die verfressene Bande mit "Baumstämmen" und sonstigen verdrehten Spießen gestärkt hatte, zogen wir übers Gelände....

Junior wäre fast den Orks zu Opfer gefallen.... hat sie aber dann doch in Grund und Boden diskutiert, warum er jetzt nicht abgemurkst werden kann.... ;-)

Wir haben Kräuterhexen und Semmelknödel gesehen... wobei letztere bei Junior schon wieder Hungergefühle auslösten....( jaja...bei mir auch... )   ;-)

...also machten wir uns vorbei am Lagerleben auf den Weg zur Verköstigung...

Kollege Klaus pflegt immer zu sagen : "Ohne Mampf kein Kampf !"

Gut gerüstet fürs Zwielicht Konzert gabs fürn Klaus noch nen " Odin Trunk"...

 ...und dann legten "Zwielicht" auch schon los...

Schön wars !!!  Bis nächstes Jahr im Spectaculum..............

Aktuelles

Urlaubsplanung in Coronazeiten....ein nicht ganz einfaches Unterfangen....

Im September ist das Volvotreffen in Rostock angesagt, mal sehen ob das auch stattfindet. Vorher möchten Katja und ich noch ein paar Tage nach Schweden, nen Kurzurlaub machen. Das Ferienhaus ist zumindest schonmal gebucht und sofern es bis dahin keine Reisewarnung gibt.... werden wir auch fahren.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dirk Brass